top of page
Zorn der Verlorenen Warhammer 40K

Hauptmerkmale

  • Ein Flesh Tearers Roman
  • Was ist von der Heimatwelt der Flesh Tearers, Cretacia, noch übrig?
  • Von Chris Forrester

Ein Flesh Tearers Roman

Nachdem sie geholfen haben, den Planeten Baal zu sichern, erhalten die Flesh Tearers Verstärkungen vom Indomitus-Kreuzzug. Dieser Augenblick der Hoffnung wird jedoch von der Erkenntnis begleitet, dass sie schon viel zu lange nichts mehr von ihrer Heimatwelt Cretacia gehört haben …

WARUM DU DIESES BUCH LESEN SOLLTEST
Begleite die blutrünstigsten Söhne des Großen Engels auf einer verzweifelten Reise zurück nach Hause, auf der sie sich gefährlichen Monstern stellen müssen – nicht zuletzt jenen in ihnen selbst.

DIE GESCHICHTE
Die Flesh Tearers sind der fleischgewordene Zorn des Sanguinius. Dank der Verstärkung durch den Indomitus-Kreuzzug konnte ihr Orden überleben und bildet die Vorhut der Engelsschar, die Baal und seine Nachbarwelten für den Großen Engel und das Imperium sichert. Doch durch ihren Eid gegenüber dem Herrn des Blutes haben sie sich von ihrer Heimatwelt Cretacia entfernt und von der dort verbliebenen Garnison gibt es keine Nachricht.

Ordenspriester Dumah und Apothecarius Barachiel erhalten von Gabriel Seth den Auftrag, Cretacia zu sichern, und brechen zu ihrer Heimatwelt auf. Aber werden sie eine standhafte Garnison vorfinden oder eine trostlose, von Feinden heimgesuchte Einöde? Sie treten in die Fußstapfen des mythischen Gründers der Flesh Tearers und lernen, was es bedeutet, den Zorn der Verlorenen zu ertragen … oder bei dem Versuch zu sterben.

Geschrieben von Chris Forrester
Übersetzt von Birgit Hausmayer

Zorn der Verlorenen Warhammer 40K

Artikelnummer: 04100181389
€ 18,50 Standardpreis
€ 16,65Sale-Preis

Sommerrabatt

    bottom of page